Shine
Was dein Licht zum Strahlen bringt

Weil wir es uns nicht länger leisten können, unser Licht unter den Scheffel zu stellen.

Lasst uns unser Licht hochhalten, anstatt in den niederen Frequenzen unterwegs zu sein.

WORKSHOP Gene Keys & Lichtmandala
9. bis 22. Juni 2022

Ist es für dich jetzt an der Zeit aus dem Schatten des Systemgefängnisses herauszutreten und dein Licht leuchten zu lassen? Spürst du, dass jetzt der Moment ist unsere Visionen auf die Erde zu bringen und eine neue Wirklichkeit zu kreieren? 
Shine!
Es geht darum, dein Licht zum Strahlen zu bringen und deine Einzigartigkeit zu verkörpern.
 
Strahlen und Sichtbarkeit haben weniger mit Handlungen zu tun. Es ist vielmehr eine Frage der Energie. Die Frequenz, in der du dich befindest, die du verkörperst, bestimmt, ob dein Licht nach außen strahlt oder nicht. Die Energie, aus der heraus deine Handlungen, Projekte und Kreationen entstehen, bestimmt, ob sie von anderen Menschen wahrgenommen werden. Sie bestimmt auch, von WELCHEN Menschen du wahrgenommen wirst.


Wenn dein Licht aber nicht leuchtet, wenn es um dich herum zappenduster ist, wie sollst du dann gesehen, gefunden und erkannt werden?

Mich hat das Thema Sichtbarkeit in den letzten zwei Jahren sehr beschäftigt und bewegt. Ich bin durch viele Prozesse gegangen. 
Ich kenne den Schmerz nicht gesehen zu werden, nicht anerkannt zu werden und das Gefühl sooo viel zu geben zu haben doch keiner „ruft“ danach…

Gene Keys - eine innere Landkarte
Ich bin in die Weisheit der Gene Keys eingetaucht und habe dort den Schlüssel zu meiner Lichtfrequenz gefunden und mein Lichtmandala unterstützt mich dabei, diese Erfahrung nicht wieder zu vergessen, sondern mich immer wieder daran zu erinnern und mich auf diese Frequenz einzustimmen.


Mit diesem Workshop möchte ich auch DIR den Weg zu deiner Lichtfrequenz zeigen und dich dabei unterstützen
 DEIN Licht zum Strahlen zu bringen. 

Kreativität transformiert
Als ich letztes Jahr dem Impuls folgte und die Gene Keys mit meiner Art des Mandala-Gestaltens zusammenbrachte, hatte ich keine Ahnung, welchen Impact diese Kombination haben würde. Doch zeigte sich bald dieses große transformative Potential. Der kreative Mal-Flow ist die Brücke zu unserem Unterbewusstsein. Einsichten und Erkenntnisse steigen von dort in unser Bewusstsein auf. Ohne Druck, auf ganz natürliche, leichte und freudige Art und Weise.
 
 

Das erwartet dich:

Phase 1 "Erkenne"

Einführungscall am Donnerstag, 9. Juni um 19:00 Uhr

  • Einstieg in die Gene Keys
  • Dein persönliches hologenetisches Profil
  • Wo befindet sich der „Schaltknopf“, um dein Licht einzuschalten?
  • Was ist deine Schatten- und was ist deine Lichtfrequenz?
 

Zeit der Reflektion

  • Identifiziere deine Schatten- und Lichtfrequenz
  • Das Workbook mit individuellen Reflektionsfragen unterstützt dich
 

Klarheitscall am Dienstag, 14. Juni um 19:00 Uhr

  • Q&A
  • Die Grundlage für dein Lichtmandala
  • Vorbereitung auf Phase 2
 
Phase 2 "Erschaffe"

Kreationscall am Freitag, 17. Juni um 19:00 Uhr

  • Du verbindest dich mit deiner Lichtfrequenz
  • Ich leite dich an und du beginnst mit deinem Lichtmandala
 

Zeit für Kreativität

  • Du gestaltest dein Lichtmandala
  • Eine geführte Meditation (Audio-Datei) unterstützt dich dabei
 

Manifestationscall am Mittwoch, 22. Juni um 19:00 Uhr

  • Dein Lichtmandala ist geboren
  • Du verfestigst und verankerst deine Lichtfrequenz
 
Teilnehmer berichten....

Im Überblick:

4 Live-Calls:
9., 14., 17. und 22. Juni jeweils um 19:00 Uhr

Wo: 
Online via ZOOM, Aufzeichnungen stehen im Anschluss zur Verfügung

Was du brauchst:
Für die Berechnung der Gene Keys benötigst du deine Geburtsuhrzeit. Wenn du diese nicht kennst, nimm bitte vorab mit mir Kontakt auf. Du brauchst außerdem eine Möglichkeit die Punkt-Matrix für dein Lichtmandala auszudrucken (A4 Drucker).

Support:
In unserer Telegram-Gruppe hast du die Möglichkeit zum Austausch mit mir und den anderen Teilnehmern.

 

inkl. MwSt

Noch Fragen?

Nach deiner Buchung erhältst du in wenigen Minuten eine Bestätigungsmail von dem Zahlungsdienstleiter „CopeCart“ mit einer Bestellübersicht und eine weitere E-Mail mit einem Download-Link zu einer Willkommens-PDF-Datei.

Darin findest du Informationen, was es für dich im Vorfeld vor dem Workshop zu tun gibt.

Bitte schau ggf. auch in deinem Spam-Ordner nach!

Vom 3. bis 23. Mai bin ich in Urlaub. Nach meiner Rückkehr werde ich mich auch noch persönlich bei dir melden. 

Nein. Weder brauchst du Vorkenntnisse die Gene Keys betreffend, noch musst du ein Künstler sein, um dein Lichtmandala zu malen. Ich werde dich bei deinen ersten Schritten begleiten. Du wirst erfahren, auf welch einfache Weise sich der kreative Prozess entfaltet und dein Gene Key aktiviert wird.

In diesem Workshop geht es um die Sphäre deiner Ausstrahlung. Entscheide selbst: Inwieweit hast du deinen Gene Key dort bereits verstanden, wie sehr hast du diese Gabe bereits in deinem Leben integriert? Hast du Lust mit diesem Gene Key noch mehr in die Tiefe zu gehen?

Außerdem wirst du dein Lichtmandala malen. Der kreative Prozess eröffnet dir ein Verständnis deiner verborgenen Schatten. So kannst du sie in deine Gaben transformieren. Dein fertiges Lichtmandala unterstützt dich in deinem Alltag dich immer wieder in deine Lichtfrequenz einzuschwingen. 

Dein Gene Keys Profil wird anhand deiner Geburtsdaten errechnet. Es liefert dir eine innere Landkarte deiner Potentiale und Gaben aber auch deiner Herausforderungen und Schattenthemen. 

Besonders die Schatten sind uns oft unbewusst. Das Geniale an diesem Workshop ist: Durch den kreativen Prozess des Malens werden andere Gehirnfrequenzen aktiviert. So wird eine Brücke zu deinem Unterbewusstsein geschaffen und plötzlich werden dir deine Schatten bewusst. Erst dann kannst du sie in deinem Alltag beobachten. Erst dann hast du die Möglichkeit der Wahl: Möchtest du deinen Schatten weiterhin leben, indem du deinen gewohnten Reaktionsmustern folgst, oder wählst du neu?

Ich bin Mandalaskop®-Entwicklerin und habe eine Möglichkeit gefunden aus Zahlen und Wörtern die Grundstruktur eines Mandalas zu berechnen. So ist „Mandalaskop“ ein Überbegriff für eine Vielfalt an unterschiedlichen Mandalas, die auf diese Weise entstehen können.

Für das Lichtmandala (genauer Lichtmandalaskop) liegt der Berechnung dein persönlicher Gene Key zugrunde. Mit Hilfe dieser Matrix gestaltest du dein Mandala selbst. Keine Sorge, du kannst das! Ich werde dich zu Beginn anleiten. Der kreative Prozess des Malens unterstützt dich bei der inneren Umwandlung deiner Schatten und fördert deine Gaben ans Licht. 

Die Endung -skop weist immer auf ein Gerät oder ein Verfahren hin, mit dem etwas „betrachtet“ werden kann. Da jedes Mandalaskop sichtbar gemachte Schwingung ist, kannst du dich durch dessen Betrachtung immer wieder in die entsprechende Frequenz einschwingen. Im Sprachgebrauch wird der Begriff Mandalaskop oft für ein, aus den Geburtsdaten berechnetes, Mandala verwendet (genauer Geburtsmandalaskop).

Du brauchst einen A4-Drucker, um die Punkt Matrix auszudrucken.

Das meiste wirst du zuhause haben: Bleistift, Spitzer, Radiergummi und eine kleine Auswahl an Farben. Welche Art von Farben du gerne verwendest, ist dir überlassen. Das können sein: Holzfarbstifte, Filzstifte, Aquarell-, Acrylfarben, u.s.w. oder auch ein einfacher Schul-Wassermal-Kasten erfüllt seinen Zweck. Eine Materialliste mit Vorschlägen bekommst du während des Kurses.

Empfehlenswert ist ein schönes, dickes Papier. Du kannst auch auf Leinwand malen. Wie du die Matrix vom Druckpapier auf ein dickes Papier oder auf Leinwand überträgst und wie du sie eventuell auch vergrößerst (A3 bzw. 30×30 cm) zeige ich dir im Workshop.

Ja. Im Workshop werde ich dir zeigen, wie du die Punkt-Matrix auf ein größeres Papier oder sogar eine Leinwand übertragen kannst. 

Es reicht ein A4-Drucker. Wenn du keinen eigenen Drucker hast, dann kann dir jemand in deiner Nähe vielleicht helfen. Notfalls kannst du auch den Dienst eines Copyshops in Anspruch nehmen. 

Ja. Es geht in diesem Workshop um dein Licht und somit auch um deine Sichtbarkeit in deinem Business. 

Wenn du möchtest, kannst du dein Lichtmandala als Logo oder auf andere Weise als grafisches Element auf deiner Webseite, in Social Media und deinen Werbematerialien verwenden. Über einen Verweis auf mich freue ich mich natürlich 🙂

Du bekommst Zugang zu unserer Telegram-Gruppe. Sie bietet dir die Möglichkeit zum Austausch mit mir und den anderen Teilnehmern. Ein umfangreiches persönliches Coaching kann ich in diesem Zusammenhang nicht anbieten. Vielleicht hast du aber schon einmal die Erfahrung gemacht, dass allein das Schreiben oder Sprechen die Gedanken sortiert und selbst kleine Impulse tiefe Erkenntnisse auslösen.

Sprich mit mir! Wir werden sehen, welche Lösung es gibt.